Menu text, no JavaScript Log in  Deze pagina in het NederlandsDiese Seite auf DeutschThis page in EnglishCette page en FrançaisEsta página em Portuguêsnach obenzurück
zurück Index

„Militair Gezag“ (Militärbehörde)

Originalgröße 1979 × 2413 px

Zwischen 1944 und 1946 war „Militair Gezag“ (Militärbehörde) das vorläufige Verwaltungsorgan. Es war von der niederländischen Exilregierung in London gegründet worden. Das limburgische M.G. hatte seinen Sitz am Vrijthof in Maastricht. Die unten stehende Notiz aus dem Achiv von Pierre Schunck deutet an, wie die Militärbehörde versuchte, ihre schwierige Aufgabe in den Griff zu bekommen.
Die Widerständler nannten sich selbst die Illegalen.

Eine Studie über die Arbeit der niederländischen Militärbehörde in der Übergangszeit nach der alliierten Befreiung der Niederlande.
Het ‘Circus Kruls’, Militair Gezag in Nederland, 1944-1946, von Dr. Dick Schoonoord (Amsterdam 2011). Mit Link zum digitalen Buch, pdf

Versuch von M.G.
die ehemaligen Illegalen in organisierter Form zu Kooperation mit der Militärbehörde von General Kruls zu bewegen

Sie würden Kontaktoffiziere zwischen M.G. und der Bevölkerung werden.

Album : Widerstand

Pierre Schunck
zoom 30.318342597271%