Joseph W. Ummels <i>(Giel)</i>
Menu text, no JavaScript Log in  Deze pagina in het NederlandsDiese Seite auf DeutschThis page in English - ssssCette page en FrançaisEsta página em Portuguêsnach obenzurück

Alle Gefallenen des Limburger Widerstandes

vorigesbacknächstes

Joseph W. Ummels (Giel)


 1908-12-06 Geulle      1944-12-08 Sachsenhausen (36)
- Maastricht - L.O. -



Het Grote Gebod – L.O.

    Fleischer in der Wolfstraat 6. Er war ein Bruder des ein Jahr älteren Mathieu Ummels. Sein Nachbar war Edmond (Mond) Houtappel. Seine Metzgerei war ein gutes Versteck für britische Piloten, jüdische Familien und junge Männer, die nicht in Deutschland arbeiten wollten. Im Laden war immer viel los, und dann fiel es nicht auf, dass viele Ortsfremde ein- und ausgingen. Zwischen seinem Haus und dem von Mond Houtappel gab es einen Durchbruch im Keller, der im Notfall genutzt werden konnte. Aber das hat nicht geholfen. Verhaftet am 9. Mai 1944 durch Verrat von Gonnie Zeguers-Boere, die seit 1942 ein Verhältnis mit SiPo-Chef Strobel hatte.

    Wand: links, Zeile 34 #04