MenuIntolerante Toleranz text, no JavaScript Log in  Deze pagina in het NederlandsDiese Seite auf DeutschThis page in EnglishCette page en FrançaisEsta página em Portuguêsnach obenzurück
voriges Bildzurück Indexnächstes Bild

Intolerante Toleranz

Am Donnerstag, dem 28. März 2019, hat Christine Schunck, die älteste Doktorandin je, an der Radboud-Universität in Nijmegen promoviert. Ihre Dissertation hatte den Titel Intolerante Toleranz. Die Geschichte der katholischen Mission auf Curaçao 1499-1776. Ihre Doktorväter waren prof. Dr. F.J.S. Wijsen und prof. Dr. P.J.A. Nissen. Sie behandelt die Frage, wie es möglich war, dass die calvinistische niederländische West Indische Compagnie auf Curaçao ihre Sklaven katholisch taufen ließ. Beim Lesen entdecken wir, dass die „typisch holländische“ Toleranz und viele andere Dinge, die jetzt zu unserer Kultur gehören, zu dieser Zeit erfunden worden sein müssen.
ISBN 978 90 5625 504 6, 404 Seiten. Größe 16 × 24 cm, Preis 22,50 €.
Auf Niederländisch, mit englischer Zusammenfassung.
Weitere inhaltliche Informationen auf https://valkhofpers.nl/intolerante-tolerantie.
Christine:Mein ganzes Leben in wenigen Zentimetern Farbe: Bild vom Valkhof für die Studentenzeit, Schultafel für meinen Unterricht und das Landhaus auf Curaçao für die wissenschaftliche Arbeit.

Album : Schunck-Cremers

Christine Schunck
zoom 100%