MenuGruppe vor dem Eingang der Heidegroeve text, no JavaScript Log in  Deze pagina in het NederlandsDiese Seite auf DeutschThis page in EnglishCette page en FrançaisEsta página em Portuguêsnach obenzurück
voriges Bildzurück Indexnächstes Bild

Gruppe vor dem Eingang der Heidegroeve

Originalgröße 800 × 499 px

Zwei Tage nach der Befreiung des Südens von Valkenburg, 16. September 1944. Die Heidegroeve an der Plenkertstraat war eine der Höhlen, in denen die Bevölkerung Schutz vor den Artilleriegranaten gefunden hat während und nach der Befreiung. Eine Delegation des Roten Kreuzes und andere kamen aus Maastricht um Hilfe zu leisten.
Von links nach rechts: 1. Gemeindeaufseher Schang Drissen, Emmalaan; 2. Unbekannt; 3. Unbekannt; 4. Amerikanischer Soldat, Fahrer der delegation aus Maastricht; 5. Unbekannt; 6. Wahrscheinlich Mitglied des O.D. oder anderer Organisation aus Maastricht; 7. Ben M. Koster [1.]; 8. Wahrscheinlich Mitglied des Roten Kreuzes, Abt. Maastricht oder Niederl. Rotkreuzsoldat; 9. Pierre Schunck, Plenkertstraat [2.]; 10. wie 6; 11 Jos. Quaedvlieg, Walramplein/Hovetstraat
Foto: Frans Hoffman

Album : Widerstand

Pierre Schunck
zoom 75%