Schaesberg
text, no JavaScript Log in  Deze pagina in het NederlandsDiese Seite auf DeutschThis page in English - ssssCette page en FrançaisEsta página em Portuguêsnach obenzurück

Limburg 1940-1945,
Hauptmenü

  1. Menschen
  2. Ereignisse/ Hintergründe
  3. Widerstandsgruppen
  4. Städte und Dörfer
  5. Konzentrationslager
  6. Valkenburg 1940-1945
  7. Lehren aus dem Widerstand

1940-1945. De Widerstand in Niederländisch-Limburg

voriges Bildbacknächstes Bild

Schaesberg

https://www.openstreetmap.org/node/6131403496#map=12/50.8916/6.0160


Befreit: 1944-09-18

Schon in den ersten Kriegsjahren wurde die CPN-Widerstandsorganisation in drei Dörfern (Schaesberg, Nieuwenhagen und Ubach over Worms, die die heutige Gemeinde Landgraaf im Ostteil des Kohlereviers bilden) durch die Nachlässigkeit eines ihrer Mitglieder zerschlagen. Dieser wurde verdächtigt, ein Fahrrad gestohlen zu haben. Bei ihm wurde daraufhin bei einer Haussuchung eine Liste mit Namen gefunden. Fast alle auf dieser Liste sind in deutschen Lagern umgekommen. Darunter befanden sich auch einige Personen, die laut Van Liempt nur ein- oder zweimal eine kommunistische Zeitung gekauft hatten. Nach dem Krieg wurden auch diese Personen im CPN-Archiv als in Limburg gefallene Genossen aufgeführt.

Alle Gefallenen des Limburger Widerstandes

Schaesberg – 6 Pers.

Balter,
Hendrik Hubert
∗ 1917-08-06
Schaesberg
† 1945-04-17
Flossenbürg AL Gröditz
- Untergrundpresse - Schaesberg - Kommunisten & Sympathisanten -

Hendrik Hubert Balter war Mitarbeiter von De Vonk (Der Funke), einer Widerstandszeitschrift der CPN. Am 29. Mai 1942 wurde ein Verteiler von De Vonk, F.E. Scheper aus Schaesberg, wegen …
Wand: rechts, Zeile 13-01
Haan,
M.J. (Sjef)
∗ 1921-08-23
Schaesberg
† 1944-04-18
KZ Sachsenhausen, Oranienburg
- Früher Widerstand - Gruppe Smit - Schaesberg -

Bergmann auf der Oranje-Nassau IV, verhaftet am 2. Februar 1942, Zuchthausstrafe. Starb an den Folgen der Bombardierung von Oranienburg (Cammaert Kapitel II: Anhang V, Verhaftungen in der …
Wand: rechts, Zeile 13-02
Koenders,
Albert
∗ 1888-01-20
Rhenen
† 1943-04-30
Neuengamme
- Untergrundpresse - Schaesberg - Kommunisten & Sympathisanten -

Laut ARCH00347.148, CPN-Archiv ihrer Gefallenen in Limburg war Albert Koenders Ladeninhaber und wurde verhaftet wegen Verbreitung der Parteizeitung De Waarheid. [2]
Laut …
Wand: rechts, Zeile 12-02
Mil, van
Wilhelmus Hubertus
Willy
∗ 1925-06-18
Schaesberg
† 1945-03-01
AEL Zöschen b. Leuna
- Zwangsarbeit - Schaesberg -

Willy van Mil war Bergmann unter Tage. [1#4]
Der Bürgermeister von Schaesberg schrieb am 28. Juni 1948 an den Dienst Identificatie en Berging (Identifizierungs- und Bergungsdienst):

Wand: rechts, Zeile 13-03
Tholen,
Heinrich
Hein
∗ 1907-01-23
Willich (D)
† 1942-11-14
Neuengamme
- Untergrundpresse - Schaesberg - Kommunisten & Sympathisanten -

Hein Tholen war ursprünglich Maurer [2#1], verheiratet mit Madeleine Bonni aus Montzen [2#5] bei Eupen (B). Von Belgien kommend, wurde er am 1. April 1939 in der Gemeinde …

Wand: rechts, Zeile 12-03
Wetering, van de
Maricus
∗ 1905-05-06
Heesch
† 1942-11-14
Neuengamme
- Untergrundpresse - Schaesberg - Kommunisten & Sympathisanten -

Maricus van de Wetering war Bergmann und Mitglied der CPN (Communistische Partij Nederland). Verhaftet am 30. Mai 1942 wegen Verteilung der Parteiblätter De Vonk De …
Wand: rechts, Zeile 12-04